Freiwillige Feuerwehr Wassel

Ortsfeuerwehr der Stadt Sehnde

Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Wassel e.V.

Die Freiwillige Feuerwehr Wassel ist eine Einrichtung der Stadt Sehnde. Das Feuerwehrhaus in der Großen Kampstraße ist Eigentum der Stadt. Dieses sowie das Feuerwehrfahrzeug, Betriebsmittel, technische Ausstattung und Schutzkleidung, bei denen eine unmittelbare Notwendigkeit vorliegt, werden von der Stadt Sehnde beschafft und unterhalten.

Es gibt allerdings unsererseits Bedarf an Bekleidung und Ausrüstungsgegenstände, die bspw. unsere Arbeit erleichtern, allerdings nicht von der Stadt finanziert werden. Hier unterstützt uns der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wassel e.V. und versucht, sofern es finanziell möglich ist, diese Lücke zu schließen. Bei Beschaffungen von Ausrüstungsgegenständen, wie z.B. bei den Helmlampen für die neuen Helme, wird besonders darauf geachtet, dass die gesetzlichen Normen und Zulassungen eingehalten werden, um nicht in Konflikt mit geltenden Sicherheitsbestimmungen zu kommen.

In den letzten Jahren wurde unter anderem folgendes beschafft:

  • 3KvA Stromerzeuger + mobiler Beleuchtungseinheit
  • Winterjacken für die Jugendfeuerwehr
  • Handschuhe für die Jugendfeuerwehr
  • Kettensäge
  • Rettungsmesser und Holster für die Atemschutzgeräteträger
  • Helmlampen für die neuen Rosenbauer Heros Smart Feuerwehrhelme

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wassel e.V. wurde im Jahre 2000 gegründet und ist ein rechtlich eigenständiger eingetragener und gemeinnütziger Verein.

Die Ziele und Zwecke des Fördervereins sind die aktive Einsatzabteilung, Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie den Musikzug durch finanzielle oder Sachspenden zu unterstützen. Beispielsweise übernimmt der Förderverein einen Teil der Hallenmiete der Sporthalle in Wassel, die als Übungsraum für den Musikzug dient.                                                                                                                                                                                                                                   Des Weiteren richtet der Förderverein zusammen mit der Feuerwehr mehrmals jährlich Veranstaltungen im Dorf aus, wie das Osterfeuer sowie den Weihnachtsmarkt, um die Gemeinschaft der Kameraden untereinander zu stärken und aktiv am Dorfleben teilzunehmen, sich zu repräsentieren und neue Mitglieder zu gewinnen.

Förderndes Mitglied des Vereins kann jeder werden! Der Mindestbeitrag beträgt 20€ im Jahr.

Wenn Sie nicht Mitglied im Förderverein werden möchten, können Sie Ihren Dank für den Einsatz und die Leistung der Feuerwehr, sei es bei einem Einsatz für Sie und ihre Familie oder einfach durch Verbundenheit mit der Feuerwehr, auch durch eine Einzelspende Ausdruck verleihen - ohne jegliche wiederkehrenden Verpflichtungen einzugehen!                                                        

Als gemeinnütziger Verein darf der Förderverein auch Spendenquittungen ausstellen.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben! Bei Fragen rund um den Förderverein steht Ihnen Christoph Ostermeyer als Ansprechpartner zur Verfügung!

 

Kontakt:
Christoph Ostermeyer
Telefon: 0151 - 29 13 17 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

FacebookGoogle Bookmarks